Die Fachschaft

Hier findet ihr alle Infos rund um die Fachschaftsarbeit auf einem Blick.

Wer ist die Fachschaft?

Created with Sketch.

„Fachschaft“ umschreibt grundsätzlich erstmal alle immatrikulierten Psychologiestudierenden der Universität Münster. Aus Vertreter*innen dieser setzt sich die Fachschaftsvertretung zusammen, welche einmal im Jahr zur aktiven Fachschaftsvertretung gewähl wird. Oft wird im Alltag kurz von der "Fachschaft" gesprochen, wobei theoretisch die Fachschaftsvertretung gemeint wäre (Wir sagen das auch so :).
Die Fachschaft ist dafür da, um sich für die Belange der Studierenden einzusetzen und Veranstaltungen aller Art zu organisieren.

Wie arbeitet die Fachschaft?

Created with Sketch.

Wir als Fachschaft organisieren alles, was zum studentischen Leben dazugehört. Das reicht von den Einführungstagen für Erstsemester, coolen Fachschaftspartys über weiterbildende Veranstaltungen wie die Veranstaltungsreihe "Psychologie ist...". Um eine gute Kommunikation zu gewährleisten, findet jede Woche Mittwoch eine Fachschaftssitzung statt. Hierzu sind alle interessierten Studierenden immer herzlich eingeladen. Auf den Sitzungen wird über anstehende Veranstaltungen gesprochen, es werden Orga-Teams gebildet und gegebenenfalls Probleme besprochen. Außerdem werden vergangene Veranstaltungen reflektiert.

Wie kann ich mich einbringen?

Created with Sketch.

Während der Vorlesungszeit findet Mittwochs jede Woche um 18 Uhr eine Fachschaftssitzung statt! Du bist jederzeit herzlich willkommen, wir freuen uns über neue Gesichter und neue Impulse!
Das Beste daran: Du musst nicht gewählt sein, um bei uns mitzumachen. Was zählt ist nur, dass du Lust hast dich einzubringen.

Unsere Fachschaftsordnung

In unserer FO findet ihr Details zu allen Ämtern, Prozessen und Strukturen unserer Fachschaft.